QR-Code:

QR-Code-Generator

Was ist ein QR-Code?

Erklärung!

Alle Infos hier!!!

kachelmannwetter.com


Wohlers, Eichen, Oslebshausen, Gröpelingen, Pennigbütteler, Spielhaus, Kinder- und Familienzentrum, Dieter, Sevecke, Martin, Rohde, Mietersprecher, Mieter, Gewoba, Gagfah, Win, Soziale, Stadt, LOS, Bewohner, Mieter, Wohnen in Nachbarschaften, Nachbarschaftsbörse, Möbel- und Kleidervergabe, Nachbarschaftszeitung, Der Nachbar, VHB

Der Nachbar

Diese Ausgabe kommt ein wenig später, weil wir diese nicht so schnell füllen konnten.

WICHTIG:

Bitte daran denken, dass die Nachbarschaftszeitung unser Sprachrohr auch außerhalb der normalen Presse ist.

Die aktuelle Ausgabe der Nachbarschaftszeitung "Der Nachbar" 5/2018 steht ab sofort unter der Rubrik "Die Nachbarschaftszeitung" zum "Download" für Sie zur Verfügung.

Auch im Stadtteil Gröpelingen bzw. im Ortsteil Oslebshausen ist sie demnächst bei unterschiedlichen Einrichtungen und Institutionen kostenlos erhältlich (siehe Verteilerliste).

BITTE DARAN DENKEN:

Für die Ausgabe 6/2018 ist der Redaktionsschluss am 25.11.2018.

Alle Artikel, Leserbriefe, Bilder oder auch Kritik bitte an: nachbarschaftszeitung.we@gmail.com

3. Lichterfest in Wohlers Eichen

Es war nicht der Knaller, es war nicht der Burner,

es war MEGA!!!

Um 17.00 Uhr, pünktlich zum Start des 3. Lichterfestes im Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen/Treff, liefen die ersten Besucher*innen über den Platz und genossen die erste Bratwurst oder eine heiße Waffel. Schnell füllte sich, bei bestem Wetter der Platz. Langsam dämmerte es und der erste Act, nämlich die Tänzer von „Moves“ eröffneten mit cooler Tanzperformance das Showprogramm, die am 25. Oktober um 19.00 Uhr die Premiere der Show im Bürgerhaus Oslebshausen vorstellen. Dadurch wurden auch andere animiert und so legten, knapp 40 Minuten später, die kleinen eine kleine Tanzprobe für alle Besucher*innen nach. Nach und nach erstrahlte der gesamte Spielplatz in buntem Gewand. Ein wahrhaftig bezauberndes Bild! Eine wirklich herausragende und vor allem ausgelassene Stimmung! Viele Besucher sprachen sogar von einem „Festivalcharakter“. Flotte Sprüche von den DJ´s Martin und Pierre rundeten den Abend ab und brachten vielen ein schmunzeln ins Gesicht. Ein großes Zelt sorgte neben Bratwurst, Stockbrot und Zuckerwatte für den Kaffeegenuss, heißen Waffeln und Slush. Als es dann so richtig dunkel war, ging pünktlich um 19:00 Uhr die Feuershow los. Feuerschalen erstrahlten auf dem Fußballplatz, bis die Feuerkünstlerin von der „SPiCE Show Production“ den ganzen Platz in einer feuersprühenden Fläche verwandelte. Das war schon sehr beeindruckend. Nach der Show stürmten die Besucher*innen die Stände und es bildeten sich lange Schlangen, welche aber zügig bedient werden konnten. Der ganze Platz roch nach Jahrmarkt. Es war gerade 19:40 Uhr da riefen Massen an Kindern- und Erwachsenen: „Lasershow! Lasershow!, Lasershow!“. Dieses war nämlich der Höhepunkt und Abschluss des Lichterfestes. Alle waren gespannt was da wohl passiert. 20.00 Uhr, rote riesige Laser flogen durch die Luft. Dann kam magische Musik hinzu und es erstrahlten in allen Formen, Farben und Mustern. Dadurch bestrahlten die atemberaubenden Effekte die Pennigbütteler Straße und Wohlers Eichen. Die Besucher haben echt gestaunt. Es war einfach ein unvergessliches, atemberaubendes Erlebnis, was es bis dato im Spielhaus Treff Wohlers Eichen noch nie gab.

 

Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr auch das 4. Lichterfest stattfinden kann.

Dies wäre, vorausgesetzt eine Finanzierung ist gesichert, der 11. Oktober 2019.

 

 

Ein RIESEN DANKESCHÖN!!!!

 

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei der GEWOBA, welche dieses einmalige

Fest ermöglicht hat. Ebenso bei KiTa Bremen.

 

Ein besonderer Dank geht an die vielen ehrenamtlichen Helfer*innen:

 

Jessica Doutiné, Jasminka Micic, Hakime Rohde, Madleen Füger, Andrea Lange, Sabine Stahlschmidt, Rukyie Gürbis, Katja Dreher, Janina Reimer, Aleyna Gündogmus, Martin Rohde, Dragan Micic, Pierre Doutiné, Alexander Kirchhoff, Phillip Stahlschmidt und Kevin Stahlschmidt

 

 

Ihr seid einfach spitze!!!!!

 

Hier ein paar Eindrücke.

 

Geschrieben von Robin Rohlfing vom Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen

VONOVIA-Sommerfest 2018

Nach langer Planung und viel Hoffnung auf schönes Wetter war es endlich soweit.

Am Mittwoch, den 27. Juni 2018 konnte das VONOVIA-Sommerfest auf dem Spielplatz des Kinder- und Familienzentrums Wohlers Eichen starten.

Vorab wurde das Fest von Frau Iris Oesterwind (Agentur WESTWIND), Herrn Oliver Seemann und Herrn Torsten Hantelmann (VONOVIA), Frau Sabine Glienke und Herrn Robin Rohlfing (Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen) sowie Herrn Martin Rohde (Nachbarschaftsmanager Wohlers Eichen) geplant.

Vor Ort gab es „kulinarische“ Köstlichkeiten wie Kaltgetränke, Slush-Eis, Kaffee, Kuchen, Apfelschorle, Wasser, Popcorn, Zuckerwatte und selbstverständlich Gegrilltes mit leckeren Soßen.

Zudem gab es viele Spielattraktionen auf dem Platz. Im Angebot des Bürgerhauses Oslebshausen e. V. gab es einen großen Hindernisparkour sowie mehrere große und kleine Spielstationen mit vielen interessanten Spielen. Auch ein Zauberer lief über den Platz, um die Besucher*innen zu „verzaubern“. Das Glücksrad wurde geschwungen, um bei einem Gewinn großartige Preise zu bekommen. Die Kinder wurden wunderschön von einem Einhorn bis hin zu Spiderman geschminkt.

Das große Highlight waren aber die Ponys und die Pferde, die so gegen ca. 16.00 Uhr vorbeikamen, um von den Besuchern geritten zu werden.

Dieses 3-stündige Fest wurde mit toller Musik begleitet, sodass die knapp 350 Besucher*innen mit guter Laune vor Ort waren.

Das Wetter hat an diesem Tag super mitgespielt, was man von der deutschen Nationalmannschaft leider nicht behaupten kann. Auch konnte man diese Niederlage über einen Beamer im Haus mitverfolgen.

Auf mehrere Nachfragen wurde dieses Fest von allen sehr begrüßt. Eine Mieterin der VONOVIA hat sich auch über die Gutscheine für die Speisen und Getränke gefreut. „Sowas sollte man öfters machen!“ oder „Ein wirklich schönes

Fest!“ waren nur einige Antworten auf die Frage: „Und…gefällt es Euch heute hier?“.

An diesem Tag hat alles gepasst und funktioniert!

Selbstverständlich ist so ein Fest nicht ohne Hilfe zu schaffen. Aus diesem Grund geht deshalb ein sehr großer Dank an die freiwilligen Helfer des Kinder- und Familienzentrums Wohlers Eichen, ohne die man solch ein Event gar nicht starten kann. Zudem geht auch ein großer Dank an die Kooperationspartner das Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen und das Bürgerhaus Oslebshausen e. V..

 

Ein wirklich gelungenes Sommerfest!!!

 

Hier ein paar Eindrücke.

Seit dabei!!!

Das geht alle was an!!!

Klick hier

"Bremen räumt auf" 2018

 

Auch wir haben wieder bei „Bremen räumt auf“ 2018 geholfen.

Am Freitag, den 13.04.2018 haben wir uns um 14.30 Uhr beim Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen getroffen.

Die tatkräftigen Helfer*innen wurden mit einer Bratwurst für ihre Unterstützung belohnt.

 

Hier ein paar Eindrücke:

 

 

Am Ende des Jahres sind Weihnachten und Neujahr, eine Gelegenheit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und die Erfolge zu erkennen.

Zugleich ist es eine Gelegenheit, sich neue Ziele für das kommende Jahr zu setzen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen fröhliche Weihnachten sowie ein friedliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr 2018!

Das 2. Lichterfest auf dem Spielplatz vom Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen

Am 13. Oktober 2017 fand von 17.00 - 20.00 Uhr das 2. Lichterfest auf dem Spielplatz beim Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen statt. Der Platz war mit diversen Licht-Equipment in vielen bunten Farben beleuchtet. Zudem schmückten Luftballons und Girlanden den Spielplatz. 

Mit über 400 Besucher*innen war der Abend gut besucht. Bei Bratwurst, Salaten, Heißgetränken, Waffeln, Stockbrot, Zuckerwatte und Slush-Eis, konnten alle die Highlights bestaunen.

Es gab eine Tanz-Kostprobe der "xbyz Dance Company", wo ca. 12 Tänzer*innen eine Super Show hingelegt haben. Dann gegen 19.00 Uhr trat "Lenn Fei" mit einer spektakulären Feuer-Show auf, die bei allen Besucher*innen in "heißer" Erinnerung bleiben wird. Dann zum Abschluss gab es ein spektakuläres Feuerwerk, was die Kollegen vom Feuerwerker Herrn Holzapfel pünktlich gegen 20.00 Uhr auf dem Gelände der Grundschule "Auf den Heuen" starteten und die Menge zum Staunen brachten.

Das Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen bedankt sich nochmal auf diesem Wege für die große finanzielle Unterstützung der Wohnungsbaugesellschaft GEWOBA und der Wohnungsbaugesellschaft VONOVIA. Zudem ein großes Dankeschön an allen, die mit tatkräftiger Unterstützung dieses Fest zum wiederholten Male auf die Beine gestellt haben.

Hier noch ein paar Eindrücke vom 2. Lichterfest beim Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen.

Wir waren wieder dabei..."Bremen räumt auf"

Am Freitag, den 31. März 2017 war es wieder soweit. Wir haben wieder mit vielen fleißigen Helferinnen und Helfern unser Wohngebiet aufgeräumt. Zur Belohnung gab es leckere Gulaschsuppe und etwas zu trinken.

Ein Dank geht an allen die uns so fleißig unterstützt haben.

Upcycling-Tage in Gröpelingen für die ganze Familie

am 18. August 2016, von 15.00 bis 18.00 Uhr

Im Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen, Pennigbütteler Str. 59, 28239 Bremen

UND

am 20. August 2016,  von 11.00 bis 16.00 Uhr

im Stiftungsdorf Gröpelingen, Elbingerstr. 6, 28237 Bremen

Aus Alt mach Neu – macht Spaß, schont Ressourcen und vermeidet Abfall! Unter diesem Motto laden die Bremer Umwelt Beratung und der BUND Bremen ein zum kreativen Nähen, Häkeln, Reparieren (Fahrräder und Möbel) oder Bauen mit Holz (Material bitte mitbringen), Herstellen von Kunstwerken, Schmuckbasteln und Spielen. Außerdem gibt es leckeres Essen!

In Kooperation mit dem Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen, Täter-Opfer-Ausgleich Bremen/Wohnungbausgesellschaft Vonovia Martin Rohde, Leitung der Nähgruppe Hakime Aslan, Reparatur-Container mit Dragan Micic, Alexander Kirchhoff, Möbel- und Kleidervergabe Wohlers Eichen, der Jugendkirche Bremen, VHS West, Stiftungsdorf Gröpelingen Bremer Heimstiftung, Kultur Vor Ort e.V., ZIS e.V., mormordesign, E. Weide- Wohnprojekt Bunte Berse und dem Kochprojekt für Flüchtlinge.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Für einen lebenswerten Stadtteil“ vom interkulturellen Bündnis für Nachhaltigkeit statt. Es wird gefördert vom Umweltbundesamt und vom Bremer Senator für Umwelt, Bau und Verkehr.

Für weitere Infos bitte hier klicken:

Neues Angebot

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende

"Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir."

Dieses Zitat ist von Johann Wolgang von Goethe (1749 - 1832)

Wir wünschen allen ein frohes, erfolgreiches, herausforderndes aber auch aufregendes neues Jahr und bedanken uns herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit! 

Der Nachbar

Die aktuelle Ausgabe der Nachbarschaftszeitung "Der Nachbar" 6/2015 steht unter der Rubrik "Die Nachbarschaftszeitung" zum Anschauen oder auch als "Download" für Sie zur Verfügung.

Auch im Stadtteil Gröpelingen bzw. im Ortsteil Oslebshausen ist sie demnächst bei unterschiedlichen Einrichtungen und Institutionen kostenlos erhältlich (siehe Verteilerliste). 

Dieses wird leider erstmal die letzte Ausgabe sein.

 

Im Moment suchen wir einen neuen Träger und eine Möglichkeit die Zeitung weiter zu finanzieren. Wir bedanken uns für die gute Kooperation und Zusammenarbeit und hoffen, dass wir demnächst die Nachbarschaftszeitung fortführen können.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. 
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wohlers, Eichen, Oslebshausen, Gröpelingen, Pennigbütteler, Spielhaus, Kinder- und Familienzentrum, Dieter, Sevecke, Martin, Rohde, Mietersprecher, Mieter, Gewoba, Gagfah, Win, Soziale, Stadt, LOS, Bewohner, Mieter, Wohnen in Nachbarschaften, Nachbarschaftsbörse, Möbel- und Kleidervergabe, Nachbarschaftszeitung, Der Nachbar, Renate Dwerlkotte